Video Memory Stress Test

Video Memory Stress Test 1.7.116

Kostenloser Stresstest für moderne Grafikkarten

Video Memory Stress Test testet den Speicher von Grafikkarten auf Herz und Nieren. Die kostenlose Software lässt dazu mehr als 250 Einzeltests auf die Grafikhardware los. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Tests für DirectX, CUDA und OpenGL
  • Expresstest
  • akustischer Hinweis bei Fehlern

Nachteile

  • auf alter Hardware kann der Test mehrere Stunden dauern

Gut
7

Video Memory Stress Test testet den Speicher von Grafikkarten auf Herz und Nieren. Die kostenlose Software lässt dazu mehr als 250 Einzeltests auf die Grafikhardware los.

Die Einzeltests von Video Memory Stress Test bestehen in erster Linie aus Schreib- und Leseoperationen für das VRAM auf der Grafikkarte. Während der Überprüfung zeigt die Freeware die Resultate und gefundenen Fehler auf der Programmoberfläche an. Die Fehlerzahl gibt abschließend Aufschluss über den Gesundheitszustand der Grafikkarte.

Fazit Wer Video Memory Stress Test laufen lässt, der muss etwas Geduld mitbringen. Vor allem bei Grafikkarten mit großem Speicher dauert es eine ganze Weile, bis die komplette Testbatterie durchgelaufen ist.

Video Memory Stress Test

Download

Video Memory Stress Test 1.7.116